Collage aus drei Buchtiteln

17.02.2022

Drei Bücher

Kurz vorgestellt: neuere Publikationen, die einen Bezug zum KZ-Außenlager Conti-Limmer haben

Buchtitel | Verlag

»Survivre, notre ultime sabotage – Ravensbrück: Mémoires pour l'avenir«. Soeben auf Französisch erschienen. Unser Arbeitskreis berichtet im Beitrag »Les Françaises au Kommando de Hanovre« über die Französinnen im KZ-Außenlager Conti-Limmer.

Mehr Informationen: catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb46956596k

Buchtitel | Verlag

»Erinnerungsstücke aus Ravensbrück«. Norman Warnemünde rekonstruiert hier die Geschichten von zehn Artefakten und erzählt die Biografien ihrer ehemals inhaftierten Stifterinnen. Darunter Marie-Jeanne Garnier und ihr Gürtel, eine Erinnerung aus dem KZ-Außenlager Conti-Limmer.

Mehr Informationen: metropol-verlag.de/produkt/norman-warnemuende-erinnerungsstuecke/

Buchtitel | Verlag

»Die Geschichte von Francine R.: Widerstand und Deportation«. In der Graphic Novel erzählt Boris Golzio den Weg der französischen Schwestern Marie-Louise und Francine. In Ravensbrück getrennt, schickt man Marie-Louise in das KZ Conti-Limmer und Francine in das KZ Watenstedt/Leinde.

Mehr Informationen: www.avant-verlag.de/comics/die-geschichte-von-francine-r


Zurück