Kategorie: Meldungen

Plakat der vom 15.10. bis 18.11.1983 im Kubus präsentierten Ausstellung »Konzentrationslager in Hannover 1943-1945« (Ausschnitt) | © LHH

Provo­ka­tion und Poli­ti­kum

Am 16. Novem­ber 2023 widmet sich die Veran­stal­tung »Provo­ka­tion und Poli­ti­kum« im Zeit­Zen­trum Zivil­courage der Geschichte und Nach­wir­kung der vor 40 Jahren gezeig­ten Ausstel­lung »Konzentra­tions­lager in Hanno­ver 1943–1945«, die im Herbst 1983 für viel Furore in der Öffent­lich­keit sorgte.

Plakat Wasserstadt-Film

Wasserstadt-Film

Premiere am Sonn­tag, 5. Novem­ber, 11:00 Uhr, im Apol­lo­kino, Limmer­straße. Thema­ti­siert wird auch die Erin­ne­rungs­ar­beit an das KZ Conti-Limmer. Weitere Auffüh­rung am 8. Novem­ber.

Visual Gedenkstättenrundgang | Gegen das Vergessen ./. NS Zwangsarbeit e. V.

Gedenk­stät­ten­rund­gang am 8. Okto­ber 2023

Der Verein »Gegen das Verges­sen ./. NS-Zwangsarbeit e. V.« lädt herz­lich zu seinem 1. Gedenk­stät­ten­stadt­rund­gang zu Gedenk­or­ten, Mahn­ma­len und Statio­nen der Erin­ne­rungs­kul­tur ein. Treff­punkt für den Stadt­rund­gang ist die Infor­ma­ti­ons­ta­fel am Klages­markt, rechts neben dem Hanova-Verwaltungsgebäude. Die Stre­cke verläuft über 7 Statio­nen, beträgt ca. 3 Kilo­me­ter und dauert 1,5 Stun­den.