Meldungen

20.09.2010

Memorandum von »Zug der Erinnerung«

Nachdem die Deutsche Bahn AG den Opfern der »Reichsbahn«-Deportationen ein beleidigend niedriges Entschädigungsangebot unterbreitet hat, fordert der Verein »Zug der Erinnerung« in einem Memorandum ernsthafte Gespräche unter Beteiligung der in Deutschland lebenden »Reichsbahn«-Opfer und der deutschen Zivilgesellschaft.

Weiterlesen

18.08.2010

Veranstaltungen der Gedenkstätte Ahlem

19-08-2010: »Sexuelle Gewalt im Krieg und in NS-Konzentrationslagern – Formen, Funktionen, Begriffe« | 16-09-2010: »Frauen im Nationalsozialismus – Opfer oder Täterinnen?« | 28-10-2010: »Homosexuellenverfolgung im Dritten Reich« | 11-11-2010: »Topographie des Terrors in Hannover«

Weiterlesen

11.08.2010

Veranstaltungen des Netzwerkes »Erinnerung und Zukunft«

Der aktuelle Flyer »Gedenken und Erinnern – Bewahren und Vermitteln. Veranstaltungen des Netzwerkes Erinnerung und Zukunft in der Stadt und der Region Hannover September–Dezember 2010, Ausblick Januar 2011« bietet eine Vielzahl interessanter Veranstaltungen zum Gedenken an die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und zur aktuellen Gedenkkultur.

Weiterlesen

28.07.2010

»Öffentliche Ideensuche« gestartet

Am 20. Juli 2010 haben wir zahlreiche Initiativen, Vereine und Einzelpersonen aus den Stadteilen Linden-Limmer eingeladen, Vorschläge für ein Mahnmal oder einen Gedenkort für das Frauen-KZ Limmer zu machen.

Weiterlesen

09.04.2010

Artikel über den Arbeitskreis in der Sanierungszeitung

In der aktuellen Ausgabe Nr. 9, März 2010, der Sanierungszeitung Limmer findet sich auch ein Artikel über den Arbeitskreis »Ein Mahnmal für das Frauen-KZ in Limmer«.

Weiterlesen

08.03.2010

Veranstaltungen des Netzwerks Erinnerung und Zukunft, März bis Mai 2010

Zum 65. Jahrestag des Kriegsendes in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus finden von März bis Mai 2010 unter dem Titel »Orte der Erinnerung – Hoffnung auf Befreiung« zahlreiche Veranstaltungen des Netzwerks Erinnerung und Zukunft in der Region Hannover statt.

Weiterlesen

30.01.2010

Zeitzeugin Irmgard Ohl berichtet am 25-02-2010

Auf Einladung der Gedenkstätte Ahlem berichtet am Donnerstag, 25. Februar 2010, um 19:00 Uhr, die heute 82-jährige Irmgard Ohl im Sitzungssaal N001 des neuen Regionshauses über ihr Schicksal als KZ-Sträfling, Zwangsarbeiterin und Holocaust-Überlebende.

Weiterlesen

29.01.2010

Broschüre »Geschichte bewusst machen«

Aus Anlass des fünfjährigen Bestehens der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten ist die Broschüre »Geschichte bewusst machen – Gedenkstätten und Erinnerungskultur in Niedersachsen« erschienen. Die Publikation bietet einen hervorragenden Überblick über die vorhandenen Gedenk- und Dokumentationsstätten in Niedersachsen sowie Erinnerungsinitiativen und Geschichtswerkstätten in Niedersachsen.

Weiterlesen

21.01.2010

Artikel zur KZ-Aufseherin Lina Hillebrecht

Neu auf diese Website eingestellt haben wir einen Artikel über den Prozess, der 1947 gegen Lina Hillebrecht, eine Aufseherin des Frauen-KZs Limmer, geführt wurde. Darin finden sich auch mehrere Zeuginnenaussagen ehemaliger Häftlingsfrauen.

Weiterlesen

15.12.2009

Projekt »Öffentliche Ideensuche« des AK KZ-Limmer

Die Sanierungskommission hat 2000 € aus dem Quartiersfonds Limmer für unser Projekt »Öffentliche Ideensuche für ein angemessenes Gedenken an das Frauen-KZ Limmer« bewilligt.

Weiterlesen