21.01.2010

Artikel zur KZ-Aufseherin Lina Hillebrecht

Titelblatt Informationen 37/38

Am 17. September 1947 fand vor dem französischen Militärgericht in Rastatt der Prozess gegen zwei Aufseherinnen aus dem Frauen-KZ Ravensbrück statt. Eine davon war Lina Hillebrecht, Aufseherin im Frauen-Konzentrationslager in Limmer.

Dazu haben wir unserer Website nun Auszüge aus dem Artikel »Die Ravensbrück-Prozesse vor französischen Militärgerichten in Rastatt und Reutlingen« von Hanna Elling und Ursula Krause-Schmitt aus den Informationen des Studienkreises Deutscher Widerstand Nr. 37/38, November 1993, hinzugefügt. Ursula Krause-Schmitt danken wir für die freundliche Genehmigung.

Der Beitrag enthält auch mehrere Zeuginnenaussagen von ehemaligen Häftlingen aus dem Frauen-KZ in Limmer über die Misshandlungen durch die Aufseherin Lina Hillebrecht.

»Die Ravensbrück-Prozesse vor französischen Militärgerichten in Rastatt und Reutlingen« [PDF]

Zurück